Sebastian Paul

Sebastian Paul

Sebastian Paul - ein Künstler der Galerie niza

Über Sebastian Paul

Sebastian Paul, geboren 1977 in Berlin, Deutschland, erschafft heute, nach seinem Studium der Bildhauerei in der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle und Kunsthochschule Berlin Weißensee, einzigartige, eindrucksvolle figürliche Plastiken und Skulpturen, die teils von klangvoller, leichter harmonischer Rhythmik reduzierter Körperlichkeit zeugen und kontrastiert seine harmonischen Werke regelmäßig mit gröberen, abstrakten Strukturen, die das menschliche Motiv auf seine Essenz reduzieren, bricht die Form wieder auf und lässt Fragmentarisches bewusst stehen.

Vita

1977

Geboren 1977 in Berlin, studierte er vor Beginn seiner künstlerischen Karriere zunächst Philosophie an der Humboldt-Universität Berlin und prägte durch das Studium maßgeblich seine Wahrnehmung und sein Interesse an dem menschlichen Sein, die heute das Zentrum seiner figürlichen Werke darstellen.

2000 – 2002

Im Jahr 2002 wechselte Paul vom Studium der Philosophie in Berlin zum Studium der figürlichen Bildhauerei an die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, die unter anderem durch Ihre Dozenten Gerhard W. A. Marcks und Gustav Weidanz, zwei der wichtigsten deutschen Bildhauer des 20. Jahrhunderts, Berühmtheit für plastische Künste erlangte. Unter seinem Dozenten Prof. Bernd Göbel wurde es Sebastian Paul über mehrere Jahre ermöglicht, ein intensives Naturstudium zu betreiben.

Weiterlesen

2002 – 2009

Neben dem Studium der Bildhauerei in Halle war er Gaststudent bei Prof. Berndt Wilde an der Kunsthochschule Berlin Weißensee, die in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts das Zentrum der Bildhauerei in der DDR und Ostdeutschlands darstellte und durch Dozenten wie Werner Stötzer, Karin Sander, Jo Jastron oder Theo Balden geprägt wurde, sowie das Schaffen von Rolf Biebl und Rudolf Böhm maßgeblich beeinflusste. Rolf Biebl konnte auch als Laudator der Ausstellung „Non Finito“ mit Werken von Sebastian Paul (15.September bis 07.November 2020) im EWE Kunstparkhaus, Straußberg, gewonnen werden.

Weiterlesen

2009 – 2011

Anschließend an seine Studien der Bildhauerei in Halle und Berlin, die er im Jahr 2009 beendete, begann Paul seine Arbeit als freischaffender Künstler und war Meisterschüler bei Prof. Bruno Raetsch 2009-2011.

ab 2009

Seither arbeitet der Künstler als freischaffender Bildhauer in Berlin für private Sammler als auch öffentliche Institutionen, nimmt an ausgewählten Symposien teil und stellt seine Werke regelmäßig in Einzel- und Gruppenausstellungen aus.

Werke

„Sebastian Paul, der jüngste der 3 Bildhauer, spielt ihn gern aus, den Zwiespalt zwischen klassisch Organischem, sensibel Formuliertem und Offengelassenem. ́Gegenfeuer ́ heißt einer seiner Marmorsteine. Seine Arbeiten befinden sich, auch von der Position her, zwischen Wilde und Pansowová. Der Schönheit verfallen, liebt er ihr Vergehen. Er unterbricht dann die Verläufe, feiert den Bruch und macht das Unvollkommene zu seinem Credo. Wenn die Auflösung ins Unhaltbare gerät, gebietet er Einhalt. Pauls Plastiken hüten sich vor dem Raumgreifenden. Dem Runden setzt er in seiner Kunst das Sperrige entgegen. Und das hat schlicht mit dem Leben zu tun.“

Petra Hornung
2018
Quelle: Hornung, Petra (2018): Rede zur Eröffnung der Ausstellung „Strand und Steine“ mit Malereien von Barbara Müller-Kageler und Skulpturen von Emerita Pansowová, Sebastian Paul und Berndt Wilde im Kunsthandel Dr. Wilfried Karger am 14. Juni 2018, Berlin, 2018

Ausstellungen und Events

Aktuelle Veranstaltungen
Derzeit gibt es leider keine Ausstellungen von Sebastian Paul.
Vergangene Veranstaltungen
29.
September
Dienstag
Galerie-Eröffnung
29.9.2020 -
 29.9.2020 | 
Galerie niza
Meiningen, Deutschland
Künstler: miho, Sebastian Paul, Roger Ziereisen, Michael Hopf
Die Galerie niza präsentiert ab sofort die Werke ihrer Künstler im Hotel Sächsischer Hof in Meiningen.
12.
August
Montag
4. Bildhauersymposium
12.8.2019 -
 23.8.2019 | 
Schloss Herrenbreitungen
Breitungen, Deutschland
Künstler: Sebastian Paul
Bei der 4. Auflage des Bildhauersymposiums 2019 schuf Sebastian Paul als Symposiums-Teilnehmer der ersten Stunde den „Breitunger Torso“.
15.
Juni
Samstag
Strand und Steine
15.6.2019 -
 28.7.2018 | 
Kunsthandel Dr. Wilfried Karger
Berlin, Deutschland
Künstler: Sebastian Paul
Der Kunsthandel Dr. Wilfried Karger präsentierte Malereien und Skulpturen diverser Künstler im Stilwerk Berlin.